Altersvorsorge Liechtenstein Life kooperiert mit Hoerner Bank

Rolf Scheidt, Mitglied des Vorstandes der Hoerner Bank, und Gordon Diehr, Chief Operating Officer (COO) der Liechtenstein Life Assurance: Die Privatbank und der Lebensversicherer haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. | © Liechtenstein Life Assurance AG, Hoerner Bank AG

Rolf Scheidt, Mitglied des Vorstandes der Hoerner Bank, und Gordon Diehr, Chief Operating Officer (COO) der Liechtenstein Life Assurance: Die Privatbank und der Lebensversicherer haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Foto: Liechtenstein Life Assurance AG, Hoerner Bank AG

Die Hoerner Bank erweitert ihr Angebot an Produkten zur Altersvorsorge für langfristig orientierte Sparer und bietet ihre hauseigenen Fonds ab sofort auch im Mantel eines Versicherungsvertrags an. Dazu hat die 1849 gegründete Privatbank aus Heilbronn jetzt eine Kooperation mit der Liechtenstein Life Assurance vereinbart, die ihr Fondsuniversum damit um Produkte der Hoerner Bank erweitert.

Für alle Kunden der Lebens- oder Rentenversicherungen der Liechtenstein Life mit Hauptsitz in Ruggell, Fürstentum Liechtenstein steht somit unter anderem der Multi-Asset-Fonds „HB Fonds - Substanz Plus (ISIN: LU0378037153) offen. Er gilt mit einem verwalteten Volumen von mehr als 40 Millionen Euro als Flaggschiff-Fonds der Vermögensverwaltung der Heilbronner Privatbank.