Aktienfonds

[TOPNEWS]  UBS/Campden Global Family Office Report 2017

Family Offices beenden Durststrecke bei Performance

Die Investments von Family Offices haben nach mageren 0,3 Prozent Rendite im Vorjahr eine beachtliche Erholung in Sachen Performance verzeichnet. Wie die Verantwortlichen das geschafft haben, wie sich die Strategien regional unterscheiden und was die Pläne für die künftige Asset Allokation sind, zeigt der Global Family Office Report 2017. [mehr]

Der von Fondsmanager Christoph Bruns verwaltete Loys Global MH hat in den vergangenen Wochen ein Volumen von etwa 100 Millionen Euro erreicht. Daher plant die Vermögensverwaltung Loys mit Hauptsitz in Oldenburg jetzt, den Vertrieb des Aktienfonds einzuschränken. [mehr]

Hendrik Leber wechselt KVG

Bayerninvest liquidiert KI-Fonds

Bayerninvest hat den Acatis KI Aktien Global-Fonds aufgelöst. Grund sind unterschiedliche Auffassungen der Partner. Der KI-Fonds war erst im Frühjahr gestartet. Für die Strategie bedeutet dies jedoch nicht das Aus. [mehr]

Die drei Finanzdienstleister Albrech & Cie. Vermögensverwaltung, P.A.M. Prometheus Asset Management und Wiening & Schnierle haben Torendo Capital Solutions gegründet. Die Boutique startet zunächst mit einem Deutschland-Aktienfonds, der eine regelbasierte fünfjährige Wikifolio-Strategie zur Grundlage hat. [mehr]

Conduction Capital Advisers und Universal-Investment legen den CCA European Opportunities UI (ISIN: DE 000 A2D MV0 8) auf. Mit dem Aktienfonds können Anleger in kleine und mittelgroße europäische Unternehmen investieren. [mehr]

Aktien, Anleihen und Wandler

Invesco bringt Fonds-Trio an den Start

US-Vermögensverwalter Invesco hat gleich drei neue Angebote im Programm: Den Wandelanleihenfonds Invesco Global Convertible, den Rentenfonds Invesco Euro High Yield Bond und den Aktienfonds Invesco US Equity Flexible. [mehr]

Verantwortliches Investieren

Kapitalflut in nachhaltige Fonds

Der Trend zu sozial und ökologisch verantwortlichen Anlagen reißt nicht ab. Rund 85 Milliarden Euro haben Investoren im deutschsprachigen Raum nachhaltigen Fondsangeboten Stand 30. Juni 2017 anvertraut, verglichen mit dem Jahresanfang ein Plus von mehr als 20 Prozent. [mehr]

Beteiligung von 500.000 Euro

Hessen steigt bei Fintech Giroxx ein

Das Land Hessen beteiligt sich an dem Frankfurter Start-up Giroxx. Der Landesregierung will den Standort laut Hessens Wirtschaftsminister Al-Wazir zu einem internationalen Zentrum machen, an dem sich Fintechs nicht gegen, sondern mit Banken entwickeln. [mehr]