Alles zum Thema

Aktienfonds Value

[TOPNEWS]  Gespräch mit nachdenklichen Vermögensverwaltern

„Wenn Wolken aufziehen, geht es schnell und wird brutal“

Wenn Börsen-Neulinge mehr wert sind als SAP und BMW, dann stimmt etwas nicht. Oder wie es Dirk Rüttgers ausdrückt: „Das ist schon etwas merkwürdig“. Der Vorstandschef der Vermögensverwaltung Do Investment und Portfoliomanager David Wehner über teure Tech-Werte, Crash-Gefahr bei Anleihen und kaufwütige Zentralbanken. [mehr]

European Value Fund wird European Stars Equity Fund

Tom Stubbe Olsen startet eigenen Value-Fonds

Mehr als 20 Jahre lang managte Tom Stubbe Olsen für die Gesellschaft Nordea Asset Management den Nordea 1 - European Value Fund. Doch dieser soll jetzt mit einem anderen Nordea-Fonds verschmelzen. Gleichzeitig hat Olsen ein neues, eigenes Fonds-Projekt am Start. [mehr]

Die Fondsboutique Acatis Investment hat bei einer seiner kleineren Fondsstrategien den Stecker gezogen. Eine Erholung beim Deep-Value-Investieren sei nicht in Sicht. Daher der Schlussstrich. [mehr]

Frank Fischer übernimmt Aktienauswahl

SVM richtet Frankfurter Stiftungsfonds neu aus

Der Frankfurter Stiftungsfonds bekommt eine neue Strategie: Künftig will Shareholder Value Management (SVM) bei dem Produkt die langfristige Stärke von Value-Aktien in den Fokus stellen. Um deren Auswahl kümmert sich ab 2020 Frank Fischer. [mehr]

Es gibt sie: die Fonds, deren Manager und Strategie aus der Masse hervorstechen. Sie zu finden ist aber aufwendig und erfordert Know-how. Ein Job für Fondsanalysten. Renommierte Vertreter der Zunft stellen in dieser Serie ihre Fundstücke vor. Diesmal Andreas Marnett und Rene Penzler aus dem Multi-Asset-Team der DWS. [mehr]

[TOPNEWS]  Anomalie bei „Glamour-Aktien“

Der Markt handelt bei Value-Titeln irrational

In den vergangenen Jahren waren Value-Aktien völlig out. Gastautor Goran Vasiljevic vom Vermögensverwalter Lingohr & Partner argumentiert, dass der Markt angesichts der enttäuschenden Ergebnisse irrational handelt – und hält ein flammendes Plädoyer für Value-Investing. [mehr]

[TOPNEWS]  Investieren statt spekulieren

Worauf es beim Value Investing ankommt

Wer bei der Aktienanlage auf kurz- und mittelfristige Kursverläufe und deren Volatilität schaut, investiert nicht, er spekuliert. Uwe Furkert von Furkert & Schneider Private Asset Management beschreibt anhand konkreter Beispiele, worauf es beim Value Investing ankommt. [mehr]

ANZEIGE

Ausblick Schwellenländer

Welche Chancen Anleihen in Lokalwährung bieten

Die Volatilität von Schwellenmärkten sollte Investoren nicht von fundamental begründeten Chancen ablenken. Das Team von Templeton Global Macro unter der Leitung von Michael Hasenstab gibt einen profunden Ausblick. [mehr]

Seite 1 / 2