Abteilung Privatkundenberatung gegründet Bankhaus Lampe erweitert Düsseldorfer Team

Frank Schneppendahl | © privat

Frank Schneppendahl Foto: privat

Frank Schneppendahl leitet seit 1. Januar 2017 die neu entstandene Abteilung Privatkundenberatung (Private Advisory) des Bankhauses Lampe am Standort Düsseldorf. Dieser Abteilung gehört künftig auch Herr Marco Hauch an, teilte das Institut mit.

Zugleich hat das Bankhaus Philipp Gieselbrecht zum Jahresbeginn als Kundenbetreuer in der Düsseldorfer Niederlassung eingestellt. Darüber hinaus wird Joachim Köhler den Angaben zufolge das Beraterteam in Düsseldorf ergänzen.

Sie sollen sich um hochvermögende Unternehmer, Privatkunden sowie semi-institutionelle Anleger wie Stiftungen, Kirchen und Verbände kümmern. Schneppendahl berichtet direkt an Nicolas Blanchard, persönlich haftender Gesellschafter des Bankhauses.

Schneppendahl, Gieselbrecht und Köhler kommen von HSBC Deutschland. Der 49-jährige Schneppendahl war für die Bank in Düsseldorf zuletzt als Geschäftsbereichsleiter Private Banking tätig. Der 34-jährige Gieselbrecht hatte seine Karriere 2007 bei der damaligen HSBC Trinkaus Burckardt gestartet und war dort zuletzt als Private Banker beschäftigt.

Köhler war erst Anfang 2015 ins Private Banking der HSBC Deutschland gewechselt. Zuvor war er von April 2008 bis Dezember 2014 im Wealth Management der UBS Deutschland gearbeitet. Seine Ausbildung absolvierte der 37-jährige bei der Sparkasse Köln-Bonn.