Absolute Return und Income in einem Janus Capital erweitert Fondspalette

Fondsmanager Kumar Palghat

Fondsmanager Kumar Palghat

Die US-Fondsgesellschaft Janus Capital International hat den Janus Absolut Return Income Fund auf den Markt gebracht. Ziel von Manager Kumar Palghat ist eine absolute Rendite über den Marktzyklus sowie die Begrenzung des Zinsrisikos. Dafür nutzt er unabhängig von einer Benchmark das gesamte Anleiheuniversum.

„Unser Fonds zielt darauf, die Begrenzungen von Durations-gewichteten Benchmarks und engen Anlagerichtlinien zu umgehen“, sagt Palghat, „Im Portfolio kombinieren wir einen Kern von Investment-Grade-Staatsanleihen, Unternehmensanleihen und besicherten Anleihen mit einem Overlay und nutzen langfristige Fehlbewertungen aus.“

Mit der Auflegung des Fonds will Janus Capital eine weitere Lösung im Segment Global Macro Fixed Income anbieten. Der Absolut Return Income Fund ergänzt den Janus Global Unconstrained Bonds, den Bill Gross verwaltet. Die Fondsauflegung geht auf den Kauf von Kaptstream Capital zurück, einem australischen Asset Manager mit Schwerpunkt auf benchmark-unabhängigen Fixed-Income-Strategien.

Im Zuge des Kaufes im Dezember 2015 hat sich Palghat, Mitgründer von Kapstream, Janus Capital angeschlossen. Er arbeitete zuvor als Leiter des Portfoliomanagements für den asiatischen Raum bei Pimco und hat bei Janus Capital bislang Bill Gross als Co-Portfoliomanager des Global Unconstrained Bond Fonds unterstützt. Palghat leitet nun das Management des Absolute Return Income Fund und wird dabei von seinen ehemaligen Kapstream-Kollegen Nick Maroutsos und Steve Goldman unterstützt.