Abschied von Delta Lloyd Asset Management Benjamin Sauveur wechselt zur Bremer Kreditbank

Benjamin Sauveur wechselt zur Bremer Kreditbank

Benjamin Sauveur wechselt zur Bremer Kreditbank

Die Bremer Kreditbank (BKB) hat seit dem 1. September einen neuen Zuständigen für das institutionelle Geschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz: Benjamin Sauveur, Prokurist und Vize-Präsident des Asset Managements bei der BKB. Zusammen mit Bernd Schwindt und seiner Chefin Nunzia Thiriot arbeitet Sauveur von Frankfurt aus.

Zuvor arbeitete Sauveur fast fünf Jahre als Direktor International Business Development bei Delta Lloyd Asset Management. Von September 2006 bis Oktober 2009 war er bei Pictet & Cie. als Produktspezialist und Vertriebsleiter mit Schwerpunkt Deutschland tätig.