Abgang von Peter Lesniczak Dr. Peters Group beruft Christoph Seeger zum Vertriebschef

Anselm Gehling (l.), Leiter operatives Management für die gesamte Unternehmensgruppe und der Leiter Vertrieb Christoph Seeger

Anselm Gehling (l.), Leiter operatives Management für die gesamte Unternehmensgruppe und der Leiter Vertrieb Christoph Seeger

Die auf alternative Investmentsfonds spezialisierte Dr. Peters Group hat ab 1. November einen neuen Leiter Vertrieb: Geschäftsführer Christoph Seeger übernimmt das Geschäft mit institutionellen Investoren von Peter Lesniczak, der die Dr. Peters Group auf eigenen Wunsch verlässt.

„Bereits 2017 wollen wir sowohl unseren privaten als auch institutionellen Kunden verschiedene neue Produkte anbieten. Deshalb werden wir unseren Vertrieb personell weiter ausbauen und zusätzlich mit Blick auf die Anforderungen der Digitalisierung erheblich modernisieren“, sagt Anselm Gehling, Leiter des operativen Managements der Dr. Peters Group.

Seeger ist bereits seit April 2014 Geschäftsführer der Dr. Peters Holding und verantwortet den Geschäftsausbau mit institutionellen Investoren. Der 41-jährige Diplom-Kaufmann sammelte zuvor umfangreiche Erfahrungen im Bankenvertrieb und Asset Management in London und Frankfurt.

Mit der Neubesetzung reagiert das Unternehmen auf den Weggang von Peter Lesniczak, bisher vertriebs- und marketingverantwortlicher Geschäftsführer bei der Dr. Peters Group. Nachdem der DS Fonds Nr. 140 Flugzeugfonds XIV erfolgreich mit rund 80 Millionen Euro Eigenkapital am Markt platziert worden sei, werde dieser das Unternehmen im freundschaftlichen Einvernehmen verlassen, so ein Sprecher.

„Nach langjähriger Tätigkeit für Dr. Peters möchte ich in Zukunft vermehrt eigene Ziele und Ideen verfolgen“, sagt Lesniczak. Welche das sind, ist noch unklar.

Die Dr. Peters Group mit Sitz in Dortmund und Hamburg bietet seit 40 Jahren geschlossene Beteiligungsmodelle an und tritt dabei als Produktentwickler, Vertriebseinheit und Asset Manager auf.