Von Hamburg nach Wiesbaden Aareal Bank wirbt Chef vom Family Office Erck Rickmers‘ ab

Jochen Klösges von der E.R. Capital Holding

Jochen Klösges von der E.R. Capital Holding: Im September geht er zur Aareal Bank. Foto: Aareal Bank

Jochen Klösges verlässt die E.R. Capital Holding, das Family Office des Hamburger Unternehmers Erck Rickmers, und übernimmt am 15. September den Posten des Vorstandsvorsitzenden bei der Aareal Bank. Er ist damit Nachfolger von Hermann Merkens, der am 30. April aus dem Vorstand ausschied. Auch Vorstandsmitglied Thomas Ortmanns scheidet nach rund eineinhalb Jahrzehnten auf eigenen Wunsch zum 30. September aus, steht der Aareal Bank allerdings weiterhin als Berater zur Seite.

Seit 2014 ist Klösges Geschäftsführer der E.R. Capital Holding. Das Portfolio des Family Office weitete er auf Immobilien, erneuerbare Energien und Private Equity aus. Zwischen 2007 und 2013 arbeitete Klösges bei der Commerzbank, zu der er durch die Eurohypo-Übernahme gestoßen war. Hier arbeitete er zunächst als Strategiechef und kam 2009 in den Vorstand. Verantwortlich war er insbesondere für das Immobiliengeschäft. Auch die Übernahme der Dresdner Bank fällt in seine Amtszeit.