8. DVFA Asset Management Forum

Die Deutsche Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management (DVFA) veranstaltet auch in diesem Jahr das DVFA Asset Management Forum. Die vollständige Agenda finden Sie hier

Die Themen: 

• Klimawandel in der Asset-Management-Industrie
• Weltwirtschaft und Finanzmärkte in Zeiten des Handelskrieges
• Wie macht man eine Asset Allocation wetterfest?
• Die Angst vor Unsicherheit mit Volatilitätsstrategien nutzen
• Die Stunde der Strategen?
• Digital Wealth Management: Wer setzt sich durch - Fintechs oder Incumbents?
• Alternatives: Die Antwort auf das Niedrigzinsumfeld?

Die Referenten/Panelisten:

  • Joachim Faber, Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Börse, hält die Keynote: Finanzplatz Deutschland 

  • Michael Busack, Geschäftsführer, Absolut Research

  • Frank Engels, Geschäftsführer (Managing Director), Investmentchef (CIO), Union Investment Privatfonds, Vorstandsmitglied DVFA e.V.

  • Henning Gebhardt, Investmentchef (CIO), Berenberg Bank

  • Frank Hagenstein, Vorsitzender der Geschäftsführung, LBBW Asset Management Investmentgesellschaft

  • Matthias Hübner, Partner, Oliver Wyman

  • Andreas Kalusche, Ressort Öffentlichkeitsarbeit und Alternative Markets, Bundesverband Alternative Investments e.V. (BAI)

  • Frank Klein, Geschäftsführer (Managing Director), DWS International, Vorstandsmitglied DVFA e.V.

  • Jörg Krämer, Chefvolkswirt, Commerzbank

  • Ingo R. Mainert | Anlagechef (CIO) Multi Asset Europe, Allianz Global Investors, stellvertretender Vorstandsvorsitzender DVFA e.V.

  • Alexander Raviol | Anlagechef (CIO) Alternative Solutions, Lupus Alpha Asset Management

  • Jan Spelsiek, Leiter Digitale Transformation, Allianz Global Investors

  • Marcus Storr | Leiter (Head) Alternative Investments, Feri Trust 

Veranstaltungsort: DVFA Center, Frankfurt am Main 
Mainzer Landstr. 37, 60329 Frankfurt am Main

Kontakt: Mirka Kucerová, Telefon: 069 5000423 - 155, E-Mail: [email protected]