Bafin-Tech

In der bereits dritten Auflage bietet die Konferenz Bafin-Tech die Möglichkeit, zu aktuellen Fragen der Digitalisierung und finanztechnologischen Innovationen in den Austausch zu treten. Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Verbänden, Wissenschaft und Ministerien werden aktuelle Themen vorstellen und mit den Teilnehmenden unter anderem in mehreren parallelen Breakout Sessions diskutieren. 

Die Themen:

  • Aufsichtsrechtliche Behandlung von Kryptotoken: Status quo und zukünftige Herausforderungen
  • Konsultationsergebnisse der Studie Big Data trifft auf Künstliche Intelligenz und nächste Schritte
  • Zertifizierung von KI-Anwendungen
  • Blockchain und kryptografische Sicherheit
  • Sichere Anbindung von Echtweltdaten an verteilte Systeme – der Weg in interoperable und skalierbare Blockchaintechnologien
  • Regulierung dezentraler Krypto-Handelsplätze
  • Krypto-Märkte, Tokenisierung und Datenqualität
  • Marktentwicklung und Perspektiven von Fintechs: Konkurrenz, Kooperation, Konsolidierung
  • Die KI-Strategie der Bundesregierung – Bedeutung für den Finanzmarkt
  • Innovative Finanztechnologien und Finanzkriminalität

Veranstaltungsort: World Conference Center Bonn, Plenargebäude
Platz der Vereinten Nationen 2, 
53113 Bonn
Kontakt: Zentrales Veranstaltungsmanagement, Telefon: 0228 4108-2181 oder -7571, E-Mail: [email protected]

Die Veranstaltung der deutschen Finanzmarktaufsicht Bafin richtet sich an neue und etablierte Unternehmen der Finanzindustrie – insbesondere Fintechs, Kreditinstitute, Versicherungen, Asset-Manager, Soft- und Hardwareentwickler – sowie an Verbände und die Wissenschaft. Die Anmeldefrist ist abgelaufen!