Mifid II in Anlageberatung und Vertrieb

Mifid II bringt viel Neues – und darauf fokussiert dieses Seminar. Neu sind neben der Product Governance die Anforderungen an die Aufzeichnung und elektronische Kommunikation, an Kostentransparenz und Zuwendungen, Interessenkonflikte und an die Sachkunde und Geeignetheit. Im Dialog mit Aufsicht und Anwaltschaft erfahren Sie wesentliche Klarstellungen und wichtige Umsetzungsempfehlungen.

Die Themen:

  • Produktion und Vertrieb: Product Governance-Regeln und Zielmarkt
  • Neue Anforderungen an Zuwendungen: Spielräume?
  • Neue Vorgaben zur Kostentransparenz
  • Verschärfte Anforderungen an die Anlageberatung
  • "Taping", Geeignetheitserklärung, Kundeninformation
  • Erweiterte Befugnisse und Pflichten der Aufsicht

 
Die Referenten:

  • Dr. Frank Zingel, Rechtsanwalt, Partner, lindenpartners, Berlin
  • Dr. Thorsten Becker, Bereich Wertpapieraufsicht, Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, Frankfurt am Main


Veranstaltungsort:
Steigenberger Metropolitan Hotel, Frankfurt
Kontakt: Carmen Fürst-Grüner, +49 6221 500-860, c.fuerst-gruener@forum-institut.de