Verstehen und anwenden:
Robo Advisory in der Vermögensverwaltung

Robo Advisory gewinnt zunehmend an Bedeutung: Den 13 in Deutschland tätigen Robo Advisors ist es nach Befragungen des Portals „Extra-Magazin“ gelungen, mehr als 660 Millionen Euro Kundengelder einzusammeln, Tendenz steigend. Dass dies immer mehr etablierte Banken dazu bewegt, ebenfalls Robo Advisory anzubieten, ist nicht verwunderlich, zumal durch Mifid 2 die Anlageberatung teurer und riskanter wird.

Themen:

  • Best Practise bei der Rendite- und Risikomessung
  • Die Robo-Advisory-App
  • Anwendungsmöglichkeiten in Anlageberatung und Vertrieb
  • Grenzen und Weiterentwicklung
  • Automatisiertes Anlagemanagement
  • Risikomanagement und Robo Advisory

Referenten:

  • Christian Libor, Geschäftsführender Gesellschafter, Quanvest GmbH, Bad Homburg  

Kosten: 990 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer)

Veranstaltungsort: Fleming's Deluxe Hotel, Eschenheimer Tor 2, 60318 Frankfurt am Main

Rückfragen & Kontakt:

Carmen Fürst-Grüner
Konferenzmanagerin Financial Services
+49 6221 500-860
c.fuerst-gruener@forum-institut.de