Chefwechsel Verstärkung für FMS Feldhoff Management Service

Philipp Mercker

Philipp Mercker

Die Frankfurter Unternehmungsberatungsgesellschaft FMS Feldhoff Management Services bekommt einen neuen Partner und Geschäftsführer. Philipp Mercker verlässt das Bankhaus Hauck & Aufhäuser und wechselt in die Geschäftsführung der Beratergruppe aus Frankfurt.

Der 40-Jährige absolvierte eine Banklehre in Passau und studierte danach Rechtswissenschaft in München. Später machte er zudem einen MBA an einer Londoner Business School.

Während seiner Karriere war der in Mannheim aufgewachsene Mercker für die Deutsche Bank und Rothschild tätig. Bei seinem bislang letzten Arbeitgeber, Hauck & Aufhäuser, war er für die Geschäftsfelderweiterung, Markterschließung und Netzwerkpflege verantwortlich.